Atemtherapie · Sprechtherapie · Stimmtherapie in Nürnberg
Telefon: 0911-331226   ·   E-Mail:

 

 

Sprechertraining

 

 

 

Ein guter Rhetoriker verwendet immer Techniken gezielten Ausdrucks und Fragestellungen  um die entscheidenden Inhalte seinen Zuhörer überzeugend zu vermitteln.
Er greift aber nie zu faulen Tricks um sein Ziel zu erreichen.

Sprecher-Training

Deutlich, kraftvoll, ausdauernd und ausdrucksstark sprechen: Im Coaching lernen Sie, den Atem und den ganzen Körper für Sie stimmig einzusetzen.

  • Anleitungen und Grundlagen für die gelungene Ausarbeitung einer Rede.
  • Techniken aus der Sprecherziehung und Rhetorik für Interview und Gesprächsrunden.
  • Reglements um die innere Ruhe zu bewahren, wenn es zu Konfrontationen oder  Provokationen kommt.
  • Aktivierung von stabilisierenden Kräften  bei Streitgesprächen, um seine Rechte einzufordern ohne dabei seine Ressourcen zu verlieren.
  • Redearten im Kontext zu den zur Verfügung stehend Ausdrucksmittel im Text so nutzen, dass mehrere Höhepunkte sprachlich lebendig werden und Monotonie vermieden wird.
  • Ausrichtung der eigenen Fähigkeiten und Einstellungen mit dem Gefühl der Leistungssteigerung  innerhalb der Verbesserung der eigenen Rede.
  • Wechselwirkung der verschiedenen Atem-.Sprechtechniken auf das eigene Wohlempfinden ausrichten können.
  • Nützliche Alltags-Techniken zum Abbau von Redeängsten und Hemmungen

 

 

 

 

 

 

Sprechertraining beinhaltet:

 

Ich gebe ihnen Hilfestellungen für erfolgreicheres Umsetzen der Inhalte von Texten, Gedichten, Fachliteratur und freier Rede, damit die Sinnbögen strukturierter, lebendiger, entspannter und auch nachhaltiger beim Zuhörer ankommen und zur Wirkung gebracht werden.

 

Neben den zu erwartenden Sprechübungen wird auch regenerierendes Sprechverhalten vermittelt

  • Anleitung zur hochdeutschen Aussprache
  • Sprecherischen Koordinationshilfen- Techniken um folgende Faktoren gerecht werden zu können:

    Sprecherisches Können
    Gedankliches Konzept
    Partnerbezug
    Szenische Vorgaben
    Darzustellende Figur – Textinhalte
    Form des Werkes
  • Verschiedene Atemtechniken
  • Verschiedene Artikulationstechniken um Stimmklänge und Klangfarben beeinflussen zu können
  • Sütztechniken und Stimmtechniken

 

Verbesserung der Stimmbelastbarkeit für berufliche Viel-Redner

  • Lehrer
  • Pädagogen
  • Kindergärtner
  • Dozenten
  • Pfarrer
  • Schauspieler
  • Radiomoderatoren
  • Callcenter Agents
  • Sänger